Hanneke Gerritsen vierkant.jpg

Hanneke Gerritsen

“Informatikberufe werden immer noch als trocken, technisch und kommunikationsarm gesehen. Das hat mit der heutigen Realität wenig zu tun. Jedoch sehe ich immer wieder Bilder von einem Programmierer, der im einem dunkeln Raum allein vor dem Bildschirm sitzt. Wenn man Frauen und Mädchen adressieren will, muss man ganz anders kommunizieren. Auch fehlt es uns leider an weiblichen Vorbildern. Mädchen mit Vorbildern glauben stärker an sich selbst und bewerten sich in jedem MINT-Fach als bessere Performer. Heldinnen geben diesen Mädchen Orientierung, Ermutigung und Kraft. Wie dazumal meine Mutter für mich ein Vorbild war.”

Organisatorische Systeme und deren Einfluss auf die Gesellschaft und Wirtschaft hat Hanneke Gerritsen schon immer fasziniert. Mit ihrem wirtschaftlichen Hintergrund angereichert mit Ausbildungen in Systemisches Denken und Strategisches Management, beratet sie Organisationen in der erfolgreichen Umsetzung von strategischen Veränderungen, getrieben von Digitalisierung und der verändernden Gesellschaft. In ihrer Funktion als Co-Leiterin Organisationsentwicklung bei der Post hat sie die Verantwortung über die Themen Diversity und New Work. Diese Themen fördern Offenheit, Transparenz, Mobilität, Selbstorganisation, Innovation und vieles mehr, aber fordern auch immer wieder die Organisationen. Hanneke’s Motivation ist es, verborgene Einsichten aufzudecken und diese zu nutzen, um Strategie, Roadmaps und Visionen zu definieren, und ein Programm, Produkt oder eine Dienstleistung in gemischten Teams erfolgreich umzusetzen.

“Informatikberufe werden immer noch als trocken, technisch und kommunikationsarm gesehen. Das hat mit der heutigen Realität wenig zu tun. Jedoch sehe ich immer wieder Bilder von einem Programmierer, der im einem dunkeln Raum allein vor dem Bildschirm sitzt. Wenn man Frauen und Mädchen adressieren will, muss man anders kommunizieren. Auch fehlt es uns an weibliche Vorbilder. Mädchen mit Vorbildern glauben stärker an sich selbst und bewerten sich in jedem MINT-Fach als bessere Performer. Heldinnen geben diesen Mädchen Orientierung, Ermutigung und Kraft. Wie dazumal meine Mutter mir das Vorbild gegeben hat.”